Ich heisse Axel und bin seit Mitte 2008 die Stimme der  Orange Curtains.
      
Ich habe Musik eigentlich schon immer so gemacht, wie  mir die Nase wuchs. (Nein, das meine ich nicht wörtlich. Meine Nase ist ganz ok)

Irgendwann zwischen 14 und 15 habe ich mir Gitarrespielen selber beigebracht - Peter Bursch war mein Lehrer.

 Ich spielte am Lagerfeuer Klampfe auf diversen  Jugendfreizeiten; im Jugendchor, in einer Jazz-Band in der Schule und     war in Europa unterwegs als Strassenmusiker -  und so  weiter.

Was mich sonst so antreibt lässt sich am besten mit
ein paar ausgeliehenen Lyrics ausdrücken:
 

"It's better to burn out, than it is to rust"    

und

“If you never try you will never know"

 

So, und bevor ich hier jetzt noch poetischer werde sage  ich: Tschüss und bis bald.